Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Der Winter ist die Zeit der Ruhe - auch im Garten. Damit Pflanzen und Tiere gut über die kalte Jahreszeit kommen, ist es wichtig, den Garten nicht kahl zu räumen. Ganz nebenbei zaubern die Strukturen von Gräsern und Stauden auch im abgetrockneten Zustand wunderschöne Winterbilder.

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Tütschengereuth

Seit der Gründung im Jahr 1993 bis 2010 führte Rosi Schwesinger als 1. Vorsitzende den OGV Tütschengereuth. Im März 2010 hat Regina Schubert den Vorsitz übernommen.

Ziele des Vereins sind:

  • Förderung der Landschaftspflege und des Umweltschutzes
  • Fachkundige Beratung unserer Mitglieder beim Obst- und Gemüseanbau
  • Verwertung des anfallenden Obstes zu gesunden Obstsäften
  • Erhalt unserer dörflichen Kultur
  • Pflege des Gemeinschaftssinnes in unseren Dörfern

Ansprechpartner

1. Vorsitzende Regina Schubert
Hoheneichstr. 6, 96120 Bischberg / Tütschengereuth
Tel. 09549/1345
E-Mail: werner-schubert(at)gmx.de

2. Vorsitzender Steven Wagner
Schwedenäcker 13, 96120 Bischberg / Tütschengereuth
Tel. 09549/988688

Unser Mosthäusla ist jedes Jahr Zentrum vieler Vereinsaktionen

Unser Mosthäusla

Der OGV Tütschengereuth betreibt eine eigene Mosterei mit Kelter- und Pasteurisieranlage. Naturtrüber Apfelsaft wird in Bags oder Flaschen abgefüllt. Mostbetrieb: von Mitte September bis Ende Oktober. Die Anmeldung zum Mostbetrieb nimmt Herr Walter Rottmann entgegen, Tel. 09503/7809

Jahresprogramm 2017

Sonntag, 26. Februar - Nistkastenaktion

Sonntag, 5. März - 18.30 Uhr - Jahreshauptversammlung, Gaststätte Brehm

Samstag, 8. April - 9.00 Uhr - Aktionstag auf der Streuobstwiese

Sonntag, 9. April - 13.30 Uhr - Ostereier suchen mit unseren Kindern, Treffpunkt: Mosthäusla

Samstag, 29. April - 14.30 Uhr - Gärtnereiführung Hertel, Zapfendorf

Sonntag, 30. April - 6.30 Uhr - Vogelstimmenwanderung in Viereth, Treffpunkt: Kraftwerk

Sonntag, 4. Juni - Pfingstwanderung

Sonntag, 11. Juni - 6.30 Uhr - Vogelstimmenwanderung in Tütschengereuth, Treffpunkt: Mosthäusla

Freitag, 11. August - Kräuterbüschel sammeln

Sonntag, 27. August - Weinfest am Tütschengereuther Mosthäusla

ab September: Mostbetrieb (Mosthäusla)

Sonntag, 1. Oktober - Erntedankfest und Gottesdienst für OGV, in Tütschengereuth

Montag, 2. Oktober - Weinprobe Fröhling, Schönbrunn

Samstag, 21. Oktober - Mithilfe beim Kerwasbaumaufstellen (Tütschengereuth)

Mittwoch, 6. Dezember - Nikolausfeier und Adventsfenster (Mosthäusla)

Die genauen Termine bzw. Anfangszeiten werden jeweils rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Die Streuobstwiese des OGV Tütschengereuth liefert jedes Jahr Obst für die Mostaktion

Streuobstwiese des OGV

Schon im Jahre 1997 bekam der OGV Tütschengereuth aus der Hand des Bezirkstagspräsidenden Edgar Sitzmann den Dorfökologiepreis verliehen. Auf unserer Streuobstwiese mit 75 Hochstammbäumen werden jährlich Baumschnittkurse abgehalten. Ein Wildbienenkasten und 4 Bienenvölker sorgen für die Bestäubung und Befruchtung unserer Obstbäume.

Viele Veranstaltungen werden eigens für Kinder abgehalten. Ostereiersuchen am Palmsonntag mit dem Osterhasen, Kürbiswettbewerbe und Wanderungen werden gerne angenommen. Die Nikolausfeier am Mosthäusla begeistert jung und alt.

Unsere Vogelstimmenwanderung, geführt von Herrn Behringer, findet immer auf's Neue guten Anklang.

Immer am letzten Sonntag im August feiern wir vor herrlicher Kulisse unser bekanntes Weinfest. Der gute Frankenwein aus Nordheim, den jedes Jahr die fränkische Weinprinzessin vorstellt (2007 war es die fränkische Weinkönigin), hervorragende Käsespezialitäten, viele hausgebackenen Torten und Kuchen und natürlich die Hausmacherbrotzeiten auf Tütschengereuther Bauernbrot machen das Weinfest zu einem kulinarischen Erlebnis.

Im Jahre 2003 baute der  OGV Tütschengereuth ein zweigeschossiges Gerätehaus.  Alle Arbeiten  wurden von den Mitgliedern des Vereins ausgeführt.