Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Die Mispel ist ein außergewöhnliches Wildobst mit langer Kulturgeschichte. Es lohnt sich, sie wieder zu entdecken!

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Walsdorf

Der OGV Walsdorf wurde am 9. März 1913 im Stirnweiß'schen Gasthaus gegründet. Am 20. und 21. Juli 2013 feierte der Verein sein 100-jähriges Jubiläum.

Ansprechpartnerinnen

1. Vorsitzende Anette Bauer-Vollmann
Torgartenstraße 5, 96135 Stegaurach
Tel. 0951-290382
E-Mail: gartenwunder(at)web.de

2. Vorsitzende Heidrun Knauer
Weipelsdorfer Str. 2, 96194 Walsdorf
Tel. 09549-8080

Kassierin Rita Stöcklein
Tel. 09549-5361

Jahresprogramm 2018

Donnerstag, 22. Februar - 19.00 Uhr - Jahreshauptversammlung im Evangelischen Gemeindehaus Walsdorf

Donnerstag, 8. März - 19.00 Uhr - Vortrag: "Naturnaher Garten - ein Gewinn für jeden", Referent: Günter Reif, Kulmbach, Ort: Evangelisches Gemeindehaus Walsdorf

Samstag, 17. März - 9.30 - 13.00 Uhr - Workshop Weidenflechtkurs: Herr Peter Hippacher führt uns in die Kunst des Weidenflechtens ein, Ort: Evangelisches Gemeindehaus Walsdorf

Samstag, 7. April - 9.00 - 14.00 Uhr - Aktionstag für die Umwelt der Gemeinde Walsdorf, Treffpunkt am Vereinsgarten, Pflegearbeiten Garten und Kelterei

Samstag, 12. Mai - 14.00 - 17.00 Uhr - Pflanzentauschbörse im Vereinsgarten am Brünnla, Tausch und Verkauf von selbst gezogenen Pflanzen oder Ablegern aus dem Garten

Samstag, 23. Juni - Vereinsausflug, Thema: Blüten - Kräuter - Wein, Anmeldeschluss 12. Mai 2018, Abfahrt Kirchplatz Walsdorf 7.30 Uhr

Sonntag, 16. September - Walsdorfer Bauernmarkt - Salatbar

vom 8. September bis 27. Oktober: Keltereibetrieb, jeweils am Samstag von 8.00 - 17.00 Uhr
Voranmeldung erforderlich! - Anmeldezeiten werden im Mitteilungsblatt der Gemeinde Walsdorf bekannt gegeben

Geräteverleih

Wir bieten Ihnen als Serviceleistung unseres Vereins die Ausleihe eines leistungsfähigen Rasenvertikutierers (4,1 KW Benzinmotor und 45 cm Arbeitsbreite). Wir berechnen pro Ausleihe eine Grundgebühr von 4,00 € zzgl. Arbeitspreis von 6,00 € pro Stunde. Da das Gerät mit einem Stundenzähler ausgestattet ist, fallen nur die tatsächlichen Arbeitskosten an. Unsere Benzin-Heckenschere wird für 5.00 € pro Halbtag verliehen. Die Weitergabe der Geräte an Bekannte ist nicht gestattet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Kelterei- und Gerätewart Peter Stöcklein Tel. 09549-5361.

Kelterei

Seit 1990 betreiben wir eine vereinseigene Kelterei mit automatischer Apfelwaschanlage, hydraulischer Packpresse, Pasteurisierkessel und Flaschenvorwärmung. Im Jahr 2011 erfolgte eine gründliche Renovierung der Anlage. Nun lassen sich bis zu 270 Liter pro Stunde abfüllen.

Ein Magnetsteuerventil verhindert, dass die erforderliche Sterilisierungstemperatur unterschritten wird. Das Einbrennen des pasteurisierten Saftes im Leitungssystem verhindert eine ständige Zirkulationsleitung mit Pumpe. Dadurch wird einem Absinken der Abfüllleistung vorgebeugt. Ebenso ist die Abfüllvorrichtung auf Bags, das sind Kunststoffeinlagen in Kartons, umgestellt worden. Die Abfüllung in Flaschen ist aber auch weiterhin möglich.

Aus organisatorischen Gründen ist eine rechtzeitige Voranmeldung erforderlich. Nähere Angaben finden sie im Mitteilungsblatt der Gemeinde Walsdorf, im Steigerwaldkurier oder auf unserer Homepage www.ogv-walsdorf.de.

 

Vereinsgarten

Am 8. Juli 2000 wurde unser Vereinsgarten seiner Bestimmung übergeben. Unter großem Einsatz der Helfer, mit erheblichen eigenen finanziellen Mitteln gelang es dem Verein in Zusammenarbeit mit der Direktion für ländliche Entwicklung, im „Gemeindelaub“ an der Aurach  eine vorbildliche Anlage zu erstellen.

Aus zwei Gartenparzellen wurde ein Mustergarten mit bunten Staudenbeeten, einem Nutzgartenbereich mit Gemüse und Beerenobst, einer  Beeteinfassung aus Buchs, einer vorbildlichen Gartenhütte mit Pergola und einem Lärchenholzzaun mit Steinsäulen geschaffen. Am Tag der offenen Gartentür 2011 öffnete der Vereinsgarten seine Pforten für interessierte Gartenliebhaber aus dem Landkreis.

 

Bilder aus unserem Vereinsleben