Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Nisthilfen für Wildbienen sind schnell gebastelt. Damit die neue Wohnstatt auch gut angenommen wird, finden Sie hier praktische Tipps.

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Oberhaid e.V.

Willkommen im Kreislehrgarten!


2020 steht im Kreislehrgarten ganz im Zeichen von Obst in jeder Form: Es brechen "Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen" in Oberhaid an!


Zwischen Mai und September ist der Kreislehrgarten jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet.  Alle Termine werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben bzw. auf unserer Internetseite und bei Facebook.

Für private Führungen oder auch größere Gruppen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Kontakt: Tel. 0176-27640044). Wir freuen uns wieder auf Ihren Besuch, denn es gibt immer etwas Neues im Garten zu entdecken!

Tipp: Holzbildhauer-Workshop -> Verschoben auf April 2021


Im April 2021 findet im Kreislehrgarten ein Holz-Bildhauer-Workshop statt. Das ursprünglich für 2020 geplante Seminar musste aufgrund eines Sturmschadens auf 2021 verschoben werden. Das Wochenend-Seminar wird drei Tage umfassen: Freitag, Samstag und einen darauf folgenden Samstag. Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Personen.


Kosten für drei Tage inklusive Mittagessen und Getränke: ca. 90,- €

Beim Workshop werden die Teilnehmer in die Arbeit mit Schnitzwerkzeugen eingewiesen und lernen Techniken des Schnitzens und der Holzverwendung kennen. An drei Robinienstämmen, die später den Eingang des Kreislehrgartens bilden werden, entstehen im Workshop Reliefs und vollplastische Motive. In kreativer, handwerklicher Arbeit entwickeln wir Tiere und Schrift, die zukünftig unsere Besucher im Garten empfangen.

Ansprechpartner


1. Vorsitzender Raimund Ott
Gartenstr. 7, 96173 Oberhaid
Tel. 09503-8275
ogv-oberhaid(at)gmx.de

Unsere eigene Homepage erreichen Sie unter folgender Adresse:

Obst- und Gartenbauverein Oberhaid

Jahresprogramm 2020


Jahresthema: "Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen"

Freitag, 7. Februar - 19.30 Uhr - Jahreshauptversammlung, Brauerei Wagner, Bilder des Jahres 2019

Freitag, 6. März - Obstbaumschnittkurs, Theorie, Referentin: Kreisfachberaterin Claudia Kühnel, Veranstaltungsort: Brauerei Wagner Oberhaid, Nebenraum

Samstag 7. März - Obstbaumschnittkurs, Praxis, Referentin: Kreisfachberaterin Claudia Kühnel, Treffpunkt: Kreislehrgarten Oberhaid, Anmeldung ist für beide Tage erforderlich! Die Teilnahme am Theorieteil ist Voraussetzung für die Teilnahme am Praxiskurs.

April - Binden des Osterbrunnens: Der Termin wird im Schaukasten bekannt gegeben.

April - Start des grünen Klassenzimmers im Kreislehrgarten (Di. + Fr. Anmeldung erforderlich)

Ostermontag, 13. April - Saisonstart im Kreislehrgarten, ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, Spiel und Spaß für Kinder bis 10 Jahren

Sonntag, 3. Mai - 14.00 bis 17.00 Uhr - Schausonntag

Donnerstag, 14. Mai - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 17. Mai - Eventsonntag ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
"Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen - Geistreiches aus Obst", Referentin: Michaela Engelhardt, Herstellung von Likören, 15.00 Uhr auf unserer Bühne

Sonntag 7. Juni - 14.00 bis 17.00 Uhr - Schausonntag

Donnerstag, 18. Juni - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 21. Juni - Eventsonntag, ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
"Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen - Beerenobst", Referent: Günter Reif, Kulmbach

Donnerstag, 2. Juli - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 5. Juli - 14.00 bis 17.00 Uhr - Schausonntag

Sonntag, 5. Juli - Schmetterlingssafari, Appendorf, mit Jupp Schröder

Donnerstag, 16. Juli - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 19. Juli - Eventsonntag, ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
"Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen", Vortrag und Referent wird noch bekannt gegeben

Sonntag, 26. Juli - Tagesfahrt zur Landesgartenschau nach Ingolstadt mit Führung, Besuch des Medizinhistorischen Museum mit Führung durch den Arzneigarten, Abfahrt: 8.00 Uhr Brauerei Wagner, Mitglieder 35,- €, Nichtmitglieder 42,- € incl. Eintritt und Führungen
Anmeldeschluss: 15. Juni 2020, bei Raimund Ott

Sonntag, 2. August - 14.00 bis 17.00 Uhr - Schausonntag

Donnerstag, 13. August - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 16. August - Eventsonntag, ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
"Fruchtige Zeiten mit frechen Früchtchen", Vortrag und Referent wird noch bekannt gegeben

Dienstag, 25. August - Ferienprogramm - Kunstwerke aus Naturmaterialien + Garten bei Nacht, Kunstwerke der Kinder werden am Abend illuminiert, Gäste willkommen
Anmeldung erfolgt über den Ferienprogramm der Gemeinde Oberhaid

Sonntag, 6. September - 14.00 bis 17.00 Uhr - Schausonntag

Donnerstag, 17. September - Offener Gartentreff ab 17.00 Uhr im Kreislehrgarten, nicht nur für Mitglieder

Sonntag, 20. September - 4. Honig u. Herbstmarkt  im Kreislehrgarten und auf der Bürgerwiese, ab 14.00 mit Kaffee und Kuchen
Regionale Honig u. Honigprodukte, Gartenbedarf, Pflanzen, Kürbise, Rosen, Kartoffeln, Marmeladen und Liköre
Bitte bringen Sie ihre eigenen Einkaufstaschen mit!

Sonntag, 11. Oktober - 10.00 - 17.00 Uhr, Apfelmarkt in Memmelsdorf

Sonntag, 18. Oktober - Jahresabschluss im Kreislehrgarten mit Kaffee und Kuchen ab 14.00 Uhr

Mittwoch, 11. November - Martini-Garten: Der Martinszug endet im illuminierten Kreislehrgarten



Öffnungszeiten des Kreislehrgartens:

1. Sonntag im Monat ist immer Schausonntag, nur mit Aufsichtspersonal 14.00 - 17.00 Uhr
3. Sonntag im Monat ist immer Themensonntag mit Kaffee und Kuchen, ab 14.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten öffnen wir nur nach Anmeldung. Führungen für Gruppen sind möglich.

www.ogv-oberhaid.de

Außerdem präsentiert sich der Kreislehrgarten auf Facebook

Kreislehrgarten Oberhaid auf Facebook

Geschichte des Vereins


Gegründet wurde der Obst- und Gartenbauverein Oberhaid am 28. Februar 1928 mit 37 Mitgliedern. Der Mitgliedsbeitrag lag bei 2,00 Reichsmark. Bis 1936 wurden hauptsächlich Obstbäume (Zwetschgen) gepflanzt. Oberhaid war weit über die Landkreisgrenzen hinaus als Zwetschgendorf bekannt. Von 1937 bis 1947 wurden die Aktivitäten eingestellt.


Am 29. Juni 1947 wurde erneut eine Gründungsversammlung abgehalten, aus der der Verein mit 24 Mitgliedern hervorging. Bis 1960 stieg die Anzahl der Mitglieder auf 46 Personen. Ab dem Jahr 1961 sind leider keine schriftlichen Dokumente mehr vorhanden, da der Verein zwar nicht aufgelöst, aber stillgelegt wurde.


Wiedergründung am 4. Juli 1980 zum Verein für Gartenbau und Ortsverschönerung. Unter der Leitung von Hans Then wuchs der Verein bis 2004 auf 60 Mitglieder. 2004 wurde die Vereinsführung verjüngt und die Aktivitäten ausgweitet. 2005 wurde das 25-jährige Bestehen mit einen rauschendem Fest auf dem vom Gartenbauverein neu getalteten Dr.-Hau-Platz in Oberhaid gefeiert.


Im Januar 2006 wurde die Jugendgruppe „Oberhaader Sandhosn“ gegründet. Seit 2013 wird die Kinder- und Jugendarbeit nicht mehr in Form einer festen Jugendgruppe weitergeführt, sondern der Verein konzentriert sich auf die Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde und bietet im Jahresverlauf mehrere Veranstaltungen speziell für Kinder an. Auf jeden Fall haben Kinder und Jugendliche nach wie vor einen festen Platz im Vereinsleben!

Der Verein heute


Mitgliederzahl: 110
Jahresbeitrag: 20,00 € incl. Gartenratgeber , 11,00 € ohne Gartenratgeber, Kinderbeitrag: 6,00 €


Vorteile für unsere Mitglieder
Günstiger Einkauf von Blumen für die Frühlings-, Sommer- und Herbstbepfanzung sowie Sammelbestellung direkt bei den Herstellern von Sämereien, Blumenerde, Dünger und Holland-Blumenzwiebeln


Aktivitäten



  • Samstag vor Palmsonntag den Osterbrunnen schmücken

  • Stand auf dem Oberhaider Ostermarkt

  • Blumenverkauf - 2 Wochen vor Ostern,  im Mai und Anfang Oktober

  • Kirchweihkranz binden und schmücken

  • Schmücken der Kirche zum Erntedankfest

  • Stand auf dem Apfelmarkt

  • Kürbisschnitzen, Basteln für  Kinder

  • Allerheilligengestecke binden

  • Schmücken der Kirche zu Weihnachten

  • Seit 2005 die Pflege der 5 Rosenbeete auf dem Dr.-Hau-Platz, Oberhaid


Krippenfreunde
Seit 2000 gehört auch das Aufstellen der Dorfkrippe zu unseren Aufgaben. Die Krippe wurde 1998 von 10 Oberhaider Bürgern in etlichen Stunden mühevoller Kleinarbeit dem ältesten Fachwerkhaus Oberhaids nachgebaut. Anfänglich mit der Hl. Familie, Engel und Wirt wurden in den letzten Jahren die Drei Hl. Könige, Hirte mit 2 Schafen, Ochs und Esel erworben. Die Figuren, die von der Fa. Kreuz aus der Nähe von München geschnitzt wurden, sind 1 Meter groß. In liebevoller Kleinarbeit wurden sie von unserem Mitglied Elvira Haßler eingekleidet.


Da es in Oberhaid schon etliche Vereine gibt und fast alle Krippenfreunde im OGV waren, lag es nahe, eine Untergruppierung der Krippenfreunde zu initiieren. Die Krippenfreunde tragen sich ausschließlich durch  Spenden der Bevölkerung. Die Dorfkrippe steht vom 1. Advent bis Lichtmess (2. Februar) in verschiedenen Szenarien auf dem Dr.-Hau-Platz.