Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Die Mispel ist ein außergewöhnliches Wildobst mit langer Kulturgeschichte. Es lohnt sich, sie wieder zu entdecken!

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Altendorf

Ansprechpartner

Vorsitzender Markus Donhauser


Kinder- und Jugendgruppen-Aktionen
Elke Groß
Gruppenstunden für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren finden einmal im Monat jeweils Donnerstags von 16.30 - 18.00 Uhr im Alten Rathaus statt; Gruppenräume im Erdgeschoss. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte!

Unsere Vorstandschaft

Stellvertretende Vorsitzende Michaela Wagner

Schriftführer
Helmut Wolf

Kassier
Wolfgang Fuchs

Weitere Ausschussmitglieder: Evonne Bustamante-Körber, Monika Büttner, Robert Groß, Manuel Gunzelmann, Monika Kühlwein, Maria Müller, Hans Pfister, Hans Saffer, Sabine Stangl, Sabine Wießner

Ehrenvorsitzende Kathrein Rattler

Kinder-Aktion Kürbiskernstecken

Jahresprogramm 2018

Samstag, 21. Juli - Besuch der Landesgartenschau zusammen mit OGV Buttenheim, Abfahrt 8.10 Uhr, Bushaltestelle Schule Altendorf. Anmeldung bei Sibylle Kaiser, 1. Vorsitzende OGV Buttenheim, Tel. 09545-4455357

Sonntag, 12. August - Gartenfest

Sonntag, 7. Oktober - Kürbisfest

Samstag, 24. November - Adventskranzbinden

Freitag, 7. Dezember - Adventsfeier

Ehrenvorsitzende Kathrein Rattler mit Bürgermeister Karl-Heinz Wagner

Kathrein Rattler ist Ehrenvorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Altendorf

Die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereines Altendorf begann - wie gewohnt – mit dem Rechenschaftsbericht der 1. Vorsitzenden Kathrein Rattler. Sie gab bekannt, vom Amt der Vorsitzenden zurück zu treten, um die Geschicke des Vereins in jüngere Hände zu geben. Es folgte der Bericht der Kindergruppe durch Elke Groß. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstandes wurde anlässlich des Rücktritts der 1. Vorsitzenden der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr zu einem Rückblick auf 23 Jahre Vereinsgeschichte erweitert. So lange stand Kathrein Rattler dem Verein vor.

Zu Beginn ihrer Amtszeit im Jahre 1995 organisierte Kathrein Rattler als Vorsitzende des OGV am 6. Oktober 1996 im Jubiläumsjahr "900 Jahre Altendorf" und anlässlich des 10-jährigen Bestehens des OGV Altendorf das erste Kürbisfest. Bis heute hat sich dieses Fest, das immer am 1. Sonntag im Oktober stattfindet, zum Markenzeichen der Gemeinde Altendorf entwickelt und Altendorf weit über die Grenzen des Landkreises Bamberg hinaus bekannt gemacht.

v.l. Vorsitzender Markus Donhauser, Ehrenvorsitzende Kathrein Rattler und Stellvertretende Vorsitzende Michaela Wagner

Durch den Rücktritt wurden Neuwahlen notwendig. Einstimmig wurde als 1. Vorsitzender der bisherige Stellvertreter Markus Donhauser gewählt. Zur neuen 2. Vorsitzenden ist Michaela Wagner ebenfalls einstimmig gewählt worden.

Im Anschluss an die Neuwahl wurde Kathrein Rattler für ihre Verdienste für den Obst- und Gartenbauverein, aber auch wegen Ihrer Verdienste für Altendorf zur Ehrenvorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins ernannt. Die Ehrung wurde ihr von ihrem Nachfolger Markus Donhauser und Bürgermeister Karl-Heinz Wagner überreicht.