Gartentipp des Monats

Die Mispel ist uraltes Kulturgut und zeigt sich durch ihre Hitze- und Trockenheitstoleranz bestens für die Zukunft gewappnet. Ein echter Gewinn für jeden Hausgarten ist sie durch ihre Blüte im Mai und die aromatischen Früchte im späten Herbst. Welche Qualitäten das seltene Obst bereit hält, erfahren Sie hier.

mehr...

Samstag, 25. April

Gartenpflegerkurs 2 - Veredeln von Obstgehölzen

Die Veredelung dient dazu, eine Edelsorte mit einer Unterlage dauerhaft zu verbinden. Sie ist die wichtigste Möglichkeit, Obst sortenecht zu erhalten. Bei diesem Kurs erhalten Sie wertvolle Praxistipps über die wichtigsten Veredelungsarten und lernen, selbst Obstbäume zu veredeln.

Im Kurs werden wir mit Edelreisern von alten Apfelsorten arbeiten, die im "Obstparadies Bamberger Land" in Lauf bei Zapfendorf geschnitten wurden. Die große Sortenvielfalt der Streuobstsorten, die es nicht im Supermarkt zu kaufen gibt, ist ein Gewinn für jeden Hausgarten. Nach dem Theorieteil am Vormittag wird Kursleiter Uwe Hoff wird das Umveredeln eines älteren Apfelbaumes in der Praxis zeigen. Außerdem dürfen alle Kursteilnehmer selbst junge Unterlagen veredeln und diese Bäumchen anschließend mit nach Hause nehmen.