Gartentipp des Monats

Vögel im Garten sind bei jedem gerne gesehen. Sie verdienen unseren Schutz und besondere Aufmerksamkeit - gerade jetzt im Sommer zur Zeit der Jungvogelaufzucht.

mehr...

Sonntag, 24. Juni 2018

Tag der offenen Gartentür in Buttenheim und Gunzendorf

Bayernweit findet jeweils am letzten Sonntag im Juni der Tag der offenen Gartentür statt, organisiert unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Landesverbands für Gartenbau und Landespflege. Der Kreisverband Bamberg freut sich, am Sonntag, den 24. Juni 2018 in Buttenheim und Gunzendorf zu Gast sein zu dürfen: Private Gärten öffnen dort von 10.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen und laden Gartenfreunde jeden Alters zum Erfahrungsaustausch oder ganz einfach zum Schauen und Genießen ein.

So individuell wie der persönliche Geschmack ist jeder der gezeigten Gärten. Vom Selbstversorger-Nutzgarten mit viel Obst und Gemüse über den romantisch gestalteten Wohngarten und die Entspannungsoase mit Schwimmteich bis zum naturnahen grünen Raum für kreatives Schaffen reicht die Palette der privaten Refugien.

Allen unterschiedlichen Gestaltungsansätzen ist eines gemeinsam: Wer auf viele blühende Pflanzen und üppige Laubgehölze setzt, statt sein Umfeld in Betonstein- und Kieswüsten zu verwandeln, gibt der heimischen Tierwelt ein Zuhause und schafft mit seiner belebten Grundstücksfläche einen natürlichen Klimaausgleich in heißen Sommern.

Geöffnete Gärten in Buttenheim

1. Markus, Anneliese & Otto Lamm, Streckfuß 15

Großer Nutzgarten, Bauerngarten mit klassischen Buchshecken in traditioneller Form, Obstgarten, Bienenhaltung. Information über Imkerei sowie zum bienenfreundlichen Garten.

2. Marliese & Hermann Schlund, Hauptstraße 73

Großer, bunter Nutzgarten mit Obstbäumen und Gemüseanbau an einem landwirtschaftlichen Anwesen.

3. Margit & Markus Fritschi, Buchenweg 5

Wohngarten mit unterschiedlichen Gartenräumen, großzügiger, offener Vorgarten, liebevoll gestaltete Details, abwechslungsreiche Stauden- und Gehölzpflanzungen

4. Richard Frank, Buchenweg 8

Naturnaher Garten am Hang mit selbst gestalteten Objekten, harmonische Geländegestaltung, Nutzgarten, große heimische Laubbäume.

5. Anita & Bernhard Göller, Schillerstraße 5

Abwechslungsreich gestalteter Hausgarten, ca. 100 Rosen in verschiedenen Sorten, Englische und Historische Rosen, Funkien-Sammlung, Nutzgarten und Obstgarten, kreative Gestaltungsideen.

6. Hildegund Engert, Eremitage

Großer Garten am Ortsrand mit alten Obstbäumen und Gartenteich. Ausgedehnte, vielflältige Staudenpflanzungen vor dem Haus und an der Terrasse, ganzjährig blühend.

Geöffnete Gärten in Gunzendorf

7. Monika & Herbert Fleischmann, Am Bach 5

Landwirtschaftlicher Hof mit traditionellem Wohn- und Nutzgarten. Gemüseanbau und große Obstwiese, bunte Sommerblumen und Bauerngartenstauden.

8. Katja & Wolfgang Kalb, Mühlleite 15

Praktischer Wohngarten, mit natürlichen Materialien gestaltet. Lebensraum für heimische Tiere, liebevoll gepflegtes Apfelspalier und weitere Obstgehölze, Wein, Rosen, Kinderspielbereich.

9. Rosi & Michael Rauh, Altfeldweg 9

Wohngarten mit großem Schwimmteich, Seerosen, einladende Sitzplätze, Gartenhaus mit Atelier-Charakter, Kräuter- und Nutzgarten, liebevolle Gestaltungsdetails.

10. Gertrud Dittrich, Altfeldweg 2

Bunter Blumengarten mit formalen Elementen, Nutzgarten mit Obstspalier. Offene Gestaltung ohne Gartenzaun, mit Blick in die Landschaft.

11. Margit Bickel-Raab & Jürgen Raab, Zum Senftenberg 8

Naturnaher Hausgarten mit Nutzgarten, Gewächshaus, Hochbeeten und individuell gestaltetem Holzzaun, große Holzterrasse, begrüntes Carport, heimische Gehölze.

12. Tanja & Jost Lohmann, Jurastr. 9

Wohngarten am Hang mit alten Obstbäumen am Bach, kindgerechte Spielbereiche, freier Blick in die fränkische Landschaft, anspruchsvoll gestalteter Vorgarten.

13. Sabine & Gerhard Saffer, Schafgasse 3

Hausgarten mit großem Walnussbaum, romantische Sitzplätze, geschmackvoll gestaltete Buchs-, Stauden- und Rosenpflanzungen.

Die geöffneten Gärten in Buttenheim und Gunzendorf finden Sie auch auf unserem Faltblatt:

Tag der offenen Gartentür 2018

Bitte beachten Sie: Die Parkmöglichkeiten in Buttenheim und Gunzendorf sind begrenzt! "Vor der Haustür" der Gärten gibt es keine Parkmöglichkeiten, es sind aber in jedem Ort zentrale Parkplätze ausgewiesen. Von dort aus sind die Gärten zu Fuß zu erreichen.

In Buttenheim stehen Parkplätze in der Kellerstraße und in der Hauptstraße zur Verfügung. In Gunzendorf wird ein zentraler Parkplatz am Sportgelände ausgewiesen.

Die Broschüre aller geöffneten Gärten in Oberfranken gibt es hier zum Herunterladen:

Tag der offenen Gartentür Oberfranken

Gartenimpressionen 2018