Gartentipp des Monats

Der Winter ist die Zeit der Ruhe - auch im Garten. Damit Pflanzen und Tiere gut über die kalte Jahreszeit kommen, ist es wichtig, den Garten nicht kahl zu räumen. Ganz nebenbei zaubern die Strukturen von Gräsern und Stauden auch im abgetrockneten Zustand wunderschöne Winterbilder.

mehr...

Gartenpflegerkurs - Der bienenfreundliche Garten

30.09.2017

Für die fleißigen Honig- und Wildbienen bricht im Hochsommer eine magere Zeit an: Wiesen werden gemäht, Felder abgeerntet, typische Massentrachten wie die Obstbaumblüte sind lang vorbei. Wie wir den Bienen auch in dieser Zeit in unseren Gärten ein reiches Buffet anbieten können, um sie gestärkt in den Winter zu entlassen, erkundeten wir am 30.9. im Kreislehrgarten Oberhaid.

Unsere Referenten Ilona Munique und Reinhold Burger von der "Bamberger Schulbiene" und Günter Reif, stellvertetender Vorsitzender des Bezirksverbands für Gartenbau und Landespflege Oberfranken, berichteten aus ihrer reichen persönlichen Erfahrung mit Honigbienen und Wildbienen im Garten und gaben viele praktische Tipps zur Gestaltung naturnaher und bienenfreundlicher Gärten.

Ansaat einer Blühfläche

Kerstin Kempter von der Töpferei TonArt in Lauter fertigte anschließend mit 14 gut gelaunten Seminarteilnhemern kleine Nisthilfen aus Ton, die nach dem Trocknen und Brennen im Garten aufgestellt werden und Wildbienen als Nistquartier dienen können. Schließlich legten die Gartenpfleger gemeinsam auf einem bereits vorbereiteten Streifen auf der benachbarten Obstwiese der Gemeinde einen Blühstreifen für Bienen an. Dabei gab es einiges über geeigneten Boden, Aussaattechnik und spätere Pflege der Blühfläche zu erfahren.

Als Grundausstattung für den bienenfreundlichen Garten durften alle Teilnehmer schließlich noch Sämlingspflanzen von Königskerze, Muskatellersalbei, Fingerhut und Eisenkraut mit nach Hause nehmen.

Wir danken allen, die mitgemacht haben, unseren fachkundigen und gut gelaunten Referenten, unseren Gastgebern im Kreislehrgarten - dem OGV Oberhaid und der Gemeinde Oberhaid für die gute Bewirtung und die vorbereitenden Arbeiten.

Hier finden Sie einen Bericht über den Seminarteil der "Bamberger Schulbiene" und viele weiterführende Links:

zur Bamberger Schulbiene

Impressionen Bienenseminar