Gartentipp des Monats

Sommerloch für Bienen? Nicht mit unseren Gärten! Auf welche Blüten Honig- und Wildbienen im Hochsommer fliegen, erfahren Sie hier.

mehr...

Streuobstlehrpfad

Dass Obstbaukultur keine "trockene Kost" ist, beweist ein Spaziergang über den 2012 eröffneten Streuobstlehrpfad des Kreisverbands. Das Obstparadies Bamberger Land lädt ein, die große Sortenvielfalt von Äpfeln und Birnen kennenzulernen und die zahlreichen Tier- und Pflanzenarten zu entdecken, die auf der Streuobstwiese leben.

Die Kreisfachberatung bietet Führungen über die Obstwiese für Gruppen und Vereine von Frühjahr bis Herbst an. Im Herbst und Frühjahr kann eine Sortenverkostung einbezogen werden, das ganze Jahr hindurch eine Verkostung von Bamberger Apfelsaft, Apfelsekt und Apfelsecco.

Genießen Sie die Geschmacksvielfalt und lassen Sie den Tag in einem nahe gelegenen Gasthaus ausklingen!
Kontakt: Kreisfachberater Uwe Hoff, Tel. 0951/85-527, uwe.hoff@lra-ba.bayern.de

Mehr zum Obstparadies

Grün - unser Beruf

Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege

Wer heute durch die Dörfer und Städte Bayerns fährt, wird von prachtvollen Grünanlagen empfangen, die allesamt Spiegelbild der Verbundenheit der Bayern mit der Natur sind.

Die moderne Zivilisation nimmt jedoch zunehmend weniger Rücksicht auf ihre Umwelt: Bodenversiegelung, Luftverschmutzung, Artensterben oder Klimaveränderung sind „menschengemachte“ ökologische Katastrophen. Wir sind an einem Punkt unserer Entwicklung angelangt, der weltweite Konferenzen und Maßnahmen zum Erhalt von Umwelt und Natur unumgänglich macht. Es ist heute eine der wichtigsten Aufgaben, den Menschen die Natur als schützenswerte Grundlage des eigenen Lebens verständlich zu machen.

In diesem Spannungsfeld zwischen Mensch und Natur sind auf lokaler Ebene die Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege aktiv. Sie sind es, die Landkreise, Gemeinden und Bevölkerung mit Fachwissen und Kompetenz bei allen Fragen zum „Grün“ in unserer bebauten Umgebung unterstützen. Sie sorgen so mit dafür, dass unsere Dörfer und Städte auch weiterhin Lebensraum für Mensch und Tier bleiben.

Zu den Aufgaben der Kreisfachberatung zählen:

  • Planung zur Anlage und Pflege landkreiseigener Grünanlagen
  • Fachberatung für Gemeinden
  • Fachberatung im privaten Bereich, z.B. Gartengestaltung, Pflanzenschutz, Anbau von Obst und Gemüse
  • Beratung Baumschutz
  • Information zum Nachbarschaftsrecht
  • Fachvorträge, z.B. Grüngestaltung im Dorf, Obstbau im Hausgarten, naturnaher Pflanzenschutz
  • Betreuung der Obstsortenanlage Lauf
  • Ausstellungen, z.B. Obstschau, Teilnahme an Gartenschauen
  • Seminare und Kurse zu Fachthemen wie Gartenplanung, Obstbaumschnitt, Jugendarbeit
  • Planung, Organisation und Durchführung von Wettbewerben
  • Koordinierung und Betreuung von Pflanzaktionen
  • Vereinsarbeit, insbesondere mit Obst- und Gartenbauvereinen

Ihre Ansprechpartner

Als Geschäftsführer des Kreisverbandes Bamberg sind wir für Sie am Landratsamt Bamberg tätig:

Kreisfachberater Uwe Hoff
Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau
Tel. 0951/85-527
uwe.hoff@lra-ba.bayern.de

Kreisfachberaterin Alexandra Klemisch
Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektur
Tel. 0951/85-534
alexandra.klemisch@lra-ba.bayern.de

Kreisfachberaterin Claudia Kühnel
Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau
Tel. 0951/85-515
claudia.kuehnel@lra-ba.bayern.de

Verband der Kreisfachberater in Bayern