Gartenbauvereine
helfen Mensch und Natur

Gartentipp des Monats

Sommerloch für Bienen? Nicht mit unseren Gärten! Auf welche Blüten Honig- und Wildbienen im Hochsommer fliegen, erfahren Sie hier.

mehr...

Obst- und Gartenbauverein Geisfeld

Wie lange der Obst- und Gartenbauverein Geisfeld existiert, ist leider nicht bekannt.

Lange Zeit führte er ein Schattendasein, ohne dass das Gros der Geisfelder Bevölkerung von seiner Existenz wusste. Im Jahr 1987 fanden einige Treffen von Interessierten statt, die schließlich in die Wiederbelebung des OGV Geisfeld mündeten.

Erster Vorsitzender des „neuen“ Vereins wurde Hermann Leithner.

Seit 1996 ist Klaus Weber 1. Vorsitzender des OGV, Stellvertreter ist Hans-Peter Schreier. Die Mitgliederzahl liegt derzeit bei über 100 Personen. Der Verein bezieht die Zeitschrift des Landesverbandes „Der Gartenratgeber“ obligatorisch.

Der Mitgliedsbeitrag für Vollmitglieder beträgt derzeit 13,00 € im Jahr, für Familienmitglieder 5,00 €.
Der OGV besitzt einen Vertikutierer und einen Häcksler, der von Mitgliedern, aber auch von Geisfelder Bürgern gegen eine Gebühr ausgeliehen werden kann.

Ansprechpartner

1. Vorsitzender Klaus Weber
Untergereuth 13 F, 96158 Frensdorf, Tel. 09502-9247900

2. Vorsitzender Hans-Peter Schreier
Schulstr. 7b, 96129 Strullendorf-Geisfeld, Tel. 09505-805440

Osterbrunnen 2017

Jahresprogramm 2017

Dienstag, 14. März -  Jahreshauptversammlung

Samstag, 8. April - Schmücken des Osterbrunnens

Samstag, 15. Juli - Sommerfahrt nach Erfurt

Dienstag, 15. August - Mariä Himmelfahrt - Sommerfest

Donnerstag, 19. Oktober - Vortrag "Wildobst", Referentin: Kräuterpädagogin Karin Seubert

Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Geisfeld 2017

Der Obst-und Gartenbauverein Geisfeld hat gewählt! Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus Weber berichtete dieser über die zahlreichen Aktivitäten im Jahr 2016. Neben dem allseits beliebten Sommerfest im August wurden Vorträge und eine Sommerfahrt angeboten. Klaus Weber bedankte sich bei dieser Gelegenheit nochmals bei allen Mitgliedern, Helfern und Gönnern, die jedes Jahr zum Gelingen aller Aktivitäten beitragen.

Der Ausblick auf das Jahr 2017 zeigt mit Vortrag, Seminaren des Kreisverbandes, dem Sommerfest am 15. August und der Sommerfahrt wieder ein vielfältiges Programm. Bei den Neuwahlen wurde Klaus Weber als Erster Vorsitzender des 108 Mitglieder zählenden und somit soliden Vereins bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden Hans-Peter Schreier als 2. Vorsitzender, Wolfgang Butzeck als Kassier und Gabi Lippold als Schriftführerin. Dem Vereinsausschuss gehören Martin Eckler, Rita Uzelino, Konrad Uzelino, Klara Brüger, Georg Link, Bodo Lippold , Maria Dorscht und, neu dazugekommen, Hans Handwerger an. Kassenprüfer bleiben weiterhin Alfred Wieshuber und Otmar Schuldes.

Klaus Weber bedankte sich bei allen Vorstands- und Ausschussmitgliedern und freut sich auch in dieser Amtsperiode auf eine gute Zusammenarbeit. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer einen kleinen Blumengruß und ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

Sommerfahrt 2016 - Veitshöchheim blüht!

Die Sommerfahrt führte nach Veitshöchheim in den Lehrgarten Studel und nach Erlabrunn. Die Fahrt stand unter dem Thema "Rosen und Clematis". Sowohl im Studel wie in Erlabrunn  informierte Klaus Körper von der LWG lustig und mit reichem Wissen über Gartenthemen. In Erlabrunn führte er auch in Privatgärten und zeigte Rosen und Clematis als Hausbegrünung. Die Teilnehmer waren begeistert und nahmen viele Anregungen mit nach Hause.

Unsere Vereinsaktionen